Für einen guten Zweck – Skoda-Autohaus Reinhardt spendet für Gradierwerk

Für einen guten Zweck:
Skoda-Autohaus Reinhardt spendet für Gradierwerk

artikel

 

Am 4. März 2017 lud der Geschäftsführer Günter Reinhardt und sein Team vom Skoda-Autohaus Reinhardt e.K. mit Sitz im Leunaer Ortsteil Wölkau zur großen Markteinführung des neuen Skoda Kodiaq ein.

Es war ein ganz besonderer Tag, denn viele Stammkunden und Gäste schauten an diesem Tag vorbei, um das neue Fahrzeug der Skoda Familie kennenzulernen. Das Autohaus-Team verband diesen Event mit einer Spendenaktion für den guten Zweck. Der Erlös aus dem Verkauf von selbstgebackenem Kuchen  und Würstchen vom Grill sollten dem Erhalt des Gradierwerkes Bad Dürrenberg zu Gute kommen.  Auch der Salzhändler und seine Frau (Jens-Uwe und Petra Hönsch vom Heimatbund Bad Dürrenberg e.V.) waren mit dabei, um allen Interessierten Rede und Antwort zu stehen. Durch den zahlreichen Zuspruch füllte sich der Spendentopf ganz schnell. Insgesamt konnten dem Heimatbund Bad Dürrenberg e.V. ein Spendenscheck über 500 € überreicht werden.
Wir bedanken uns an dieser Stelle bei allen fleißigen Helfern, die uns unterstützt haben und dem Heimatbund Bad Dürrenberg  für die vertrauensvolle Zusammenarbeit.

Kristin Miseler
Autohaus Reinhardt